Ist Dating in der Schweiz heute komplizierter als früher?

eastmanOkt 15,2019
Uncategorized

Früher war alles besser. Das sagt sich so dahin, aber wie viel Wahrheit steckt wirklich in diesen Worten? Gerade in Bezug auf das heutige Dating kann man sich diese Frage durchaus stellen. Es scheint schwieriger zu werden, eine Beziehung zu führen, überhaupt einen passenden Partner zu finden, mit dem man sich eine Zukunft vorstellen kann. Wie haben sich unsere Eltern kennengelernt? Und unsere Großeltern? Welche Entwicklung nimmt die Datingkultur und wo führt der Weg hin? Fortschritt ist etwas Positives, aber manchmal ist es schwer, mit der Zeit zu gehen.

War früher wirklich alles besser?

Es war nicht besser, es war anders. Frühere Datingzeiten sind mit den heutigen nicht zu vergleichen. Nicht nur die Technologie hat sich weiterentwickelt, auch die neue Generation legt bei Partnerschaften und in der eigenen Entwicklung auf andere Eigenschaften wert, als ihre Eltern und Großeltern. Die Welt ist schnelllebiger geworden. Früher lernte man Menschen kennen, indem man mit ihnen sprach. Man sprach einander in Diskotheken, Cafés oder auf der Straße an. Man lernte einander über gemeinsame Freunde oder die Arbeit kennen. Das Internet und diverse Dating-Apps sparen Zeit und sind ständige Begleiter. Und sie bringen Menschen zusammen, die sich wohlmöglich nie über den Weg gelaufen wären.

Es gibt sie, die Erfolgsgeschichten. Man hört und liest sie immer häufiger. Paare, die sich über eine App kennengelernt haben, heiraten und kriegen Kinder. Man darf nicht nur eine Seite der Medaille betrachten. Online Dating bleibt Fluch und Segen, wie nahezu alles, was einen umgibt.

Online Dating – eine neue Welt voller Möglichkeiten?

Heutzutage greift man aus Zeitmangel und Bequemlichkeit gerne auf die Möglichkeiten zurück, die das Internet einem bietet. Online Dating ist längst ein akzeptierter Teil der Gesellschaft geworden. Seinen Partner über eine App oder ein Onlineportal zu finden, wird nicht mehr so kritisch beäugt wie noch vor einigen Jahren. Man investiert viel Zeit in seinen Job, in Hobbies, Sport und den Freundeskreis. Es ist eine willkommene Lösung, beim Warten auf den Bus oder bei einer Kaffeepause nach jemandem zu suchen, der zumindest optisch den Ansprüchen genügt. Denn viel mehr weiß man über sein Gegenüber vorerst nicht. Online kann man sich so geben, wie man sein will. Und das Risiko eingehen, beim ersten Eindruck im realen Leben zu enttäuschen. Genauso geht man das Risiko ein, enttäuscht zu werden. Natürlich gab es das auch schon vor zwanzig Jahren, aber sich eine neue Identität zuzulegen, wird durch das Internet vereinfacht und nicht selten genutzt.

Singles haben die Möglichkeit, ihre Bedürfnisse zu befriedigen, ohne eine Langzeitbindung einzugehen. Man kann konkret formulieren, worauf man Lust hat und noch für denselben Tag ein Date vereinbaren, in dem Wissen, das man sich zu nichts verpflichten muss. Diese Leichtigkeit und Freiheit ist durchaus ein Vorteil des Online Datings. Man ist freier und experimentierfreudiger.

Bindungsangst – das Problem einer neuen Generation in der Schweiz?

Mit vielen Möglichkeiten kommt auch die Überforderung. Man muss sich darüber klar werden, was man will und dauernd Entscheidungen treffen. Es ist einfacher geworden, sich mit Fremden zu treffen und sich danach nie wieder bei ihnen zu melden. Aus den Augen, aus dem Sinn. One Night Stands sind keine Seltenheit mehr und lassen sich online organisieren. Die Auswahl ist groß. Man will sich nicht festlegen und sich auf niemanden einlassen, der vielleicht von einem Date zum nächsten zieht und gar nicht daran interessiert ist, eine feste Bindung einzugehen. Die Angst davor, verletzt zu werden, ist allgegenwärtig. Beziehungen von Freunden scheitern, Eltern lassen sich scheiden und alle scheinen ständig auf der Suche zu sein. Es fällt nicht leicht, Vertrauen aufzubringen und sich fallen zu lassen. Da gibt es noch so viel, was man noch nicht gesehen und erlebt hat. Auf der einen Seite wird man mit Trennungen und Suchenden konfrontiert, auf der anderen mit dem Versprechen nach der wahren Liebe. Es ist nicht einfach, sich zwischen diesen Extremen zurecht zu finden und in einem breiten Angebot fündig zu werden. Dating ist also komplizierter geworden, weil es kaum noch Grenzen gibt, keine Einschränkungen mehr, man kann jederzeit alles haben. Aber es bietet auf die Möglichkeit, unkompliziert zu daten, viele verschiedene Menschen kennenzulernen und sogar im Ausland schnell neue Kontakte zu knüpfen, noch bevor man das Hotel verlässt. Man muss sich also zuerst mit seinen eigenen Erwartungen auseinandersetzen, bevor man die Vorzüge des Online Datings genießen kann.

Read more...

Fiskeri, sex og camping – hvordan afslappet sex ændrede Danmark

eastmanOkt 9,2019
Uncategorized

Mulighed gør tyve, siger de. „Afslappet sex“ kan oversættes med afslappet sex – sex, der kan fjernes på samme måde. Dette er fantastisk til for eksempel rejser, og Danmark ser ud til at væreen trendsætter inden for afslappet sex. Derfor Briff: bolleven!

Den danske dating historie

I Europa var danskerne de første, der åbent solgte porno til aviskiosker. I lang tid, også gennem nudistbevægelserne i 60’erne, var Danmark et godt valg, hvis du ville gøre mere i klitterne foruden solbadning. Danskere blev betragtet som seksuelt åbne, selvbestemte og smukke. Men i begyndelsen af ​​årtusindskiftet begyndte en bevægelse mod pruderi, vokset ud af den optimistiske vildfarelse i mediasammenligning af sociale netværk. I 2009 forsøgte selv dele af turistbranchen at modvirke denne tendens med forfalskede videoer, der promoverer Danmarks one-night stand samfund. Denne kontrasterende udvikling opdeler den danske dateringskultur i to lejre. En række dating-portaler hjælper nu ikke længere kun med at søge livets kærlighed, men giver også muligheden for at finde hele familier. Single, der vil have alt med det samme: ægteskab, børn, hus og hund. De danske kvinder, der er på udkig efter livsmålet her, har tilsyneladende nok af billedet til at have det let og være godt i sengen.

Ferie plus sex – den nye måde at rejse på

Den anden fraktion af dating-apps og datingsider lover sex. Ukompliceret, let at få og let at færdigbehandle. Afslappet sex er først og fremmest en ting: uden forpligtelse. Danskere, der bruger disse portaler, forstås ofte for at være oplyste kvinder, der vælger en sex-feminisme bias, hvem de skal gå i seng med hvornår og hvor. Dette er en klar merværdi for rejsende, der rejser: Book en ferie, download en dating-app, krydser grænsen, tilbragte to uger med en spændende dansk kvinde og derefter hjem igen. Sikkerheden for begge deltagere i eventyret er garanteret i det mindste rudimentært gennem appen, fordi nogle portaler tilbyder en covertjeneste: hvis kvinden – eller manden – ikke svarer på et aftalt tidspunkt, sendes en alarm til et telefonnummer, som Person, der tidligere er deponeret.

Det er smart, ikke kun i afslappet sex.

Afslappet sex som livssyn Der er stadig ingen tid og ingen tanke tilbage til familieplanlægning, så du kan hoppe fra seng til seng afslappet? Afslappet sex kan ganske enkelt ikke være mere end en one-night stand, men det er ikke et venskab plus. Dette passer sammen med den danske måde at være hurtig og nem med alle eller være personlig, men opbygge rigtige venskaber meget langsomt. Danske kvinder, der praktiserer afslappet sex, ønsker ikke at forpligte sig, men de ønsker socialt samvær. Bedst af alt i henhold til dine regler. Danskerne er vokset fra den danske datinghistorie og er opsat på at eksperimentere og er ofte meget uafhængige når det kommer til deres sexliv. Afslappet dating bliver mere og mere socialt acceptabelt og fratar mange kvinder at skulle beskæftige sig med dating. Spørgsmålet er, om denne overfladiskhed ved ren seksuel partnersøgning ikke på lang sigt vil føre til et tab af følelsesmæssig intelligens i dybere forhold. For ikke at nævne den magiske intimitet mellem kærlige mennesker.

Read more...

Casual Sex Trend in Norge

eastmanJun 25,2019
Dating Trends

Causal Sex in Norge: der prickelnde Trend!

Was genau ist „Casual Gratis Sex“? Er wird auch gerne als „Gelegenheitssex“ oder „Casual Dating“ bezeichnet und bedeutet, dass hier sexuelle Aktivitäten, die eher außerhalb einer romantischen Beziehung sind, stattfinden. Casual Sex kann sowohl eine einmalige sexuelle Begegnung, als auch ein langfristiges Arrangement sein, das fernab der üblichen romantischen Zweierbeziehung für Interessierte sehr prickelnd ist. Gerade in Norge liegt der Trend zu dieser Art von Beziehung ganz vorne. Genau das, was quasi zwischen einem „One-Night-Stand“ und einer klassischen Zweierbeziehung als „Grauzone“ liegt, sind die eher nicht ins Detail definierte Beziehungsformen, die immer mehr in Mode sind. Und genau hierzu gehört „Casual Sex“ in Norge. Die Übergänge sind meist also fließend.

Ein Beispiel: Gelegenheitssex in Oslo

Die sogenannte sehr legere „Hook-Up-Szene“ in Oslo ist ein Teil des Trends „Casual Gratis Sex“ in Norge. Wer auf dem Weg nach Oslo ist und Interesse an gelegentlichem Sex hat, kann in Norges Hauptstadt, die jung, pulsierend und modern ist, Casual Sex finden. Ob Paare oder Singles: In Oslo kann man diese ungezwungene Art des Sexlebens genießen. Die Stadt Oslo ist quasi wie ein Minenfeld auf der Suche nach Sex. Gelegenheitssex ist hier kein Tabuthema und Frauen und Männer können sich hier schöne Stunden buchen. Auch gerade Alleinreisende auf der Suche nach Sex werden in Oslo sicher fündig.

Oder auf norwegisch:
Den såkalte casual „hook-up scene“ i Oslo er en del av trenden „casual free sex“ i Norge. De som er på vei til Oslo og er interessert i sporadisk sex, kan finne casual sex i Norges hovedstad, som er ung, levende og moderne. Enten par eller singler: I Oslo kan du nyte denne uformelle måten å kjøre livet på. Byen Oslo er som en minfelt på jakt etter sex. Uformelt sex er ikke et tabuemne her og kvinner og menn kan bestille vakre timer her. Selv enslige reisende på jakt etter sex vil sikkert finne den i Oslo.

Die „Dating-Kultur“ in Norge

Die „Durex Global Sex Umfrage“ hat gezeigt, dass die Norweger im Bereich Casual Sex vorne liegen. Pro Person beträgt die durchschnittliche „Zahl der Sexualpartner“ 12,1. Das ist sehr hoch, denn er globale Durchschnitt liegt bei 9. Island und Finnland liegen mit 12,5 noch höher und die Umfrage ergab noch dazu, dass sich viele Norweger noch häufiger Sex wünschen. Satte 70 Prozent der Norweger hatten schon einen „One-Night-Stand“ und 41 Prozent gaben an, dass sie schon einmal eine außereheliche Affäre hatten. Die „Dating-Kultur“ in Norge ist also unkonventionell, schnell, bunt und modern. In Oslo, er Hauptstadt von Norge gibt es neben den Einheimischen auch viele Studenten, Rucksacktouristen oder allgemeine Touristen und diese suchen und finden hier im Dating-Bereich viele Gelegenheiten für ungezwungenen und unverbindlichen Sex.

Lässiger Sex in Norge

In Bars und Clubs kann man das Nachtleben als Single oder als Abenteuersuchender in Norge genießen. Der zwanglose und unverbindliche Gelegenheitssex liegt hier ganz vorne auf der Wunschliste. Nach dem Motto „lässiger Sex in Norge“ gibt es in den Lokalitäten die Möglichkeit, ganz „legal“ einen One-Night-Stand zu buchen. Samstagnacht ist die ideale Zeit, wenn man „Casual Sex“ sucht, denn hier pulsiert das Leben in den Städten von Norge.

Die Einstellung der Norwegischen Frauen zum Casual Sex

Frauen aus Norge sind einfach offen und suchen gerne den Gelegenheitssex. Sie flirten gerne mit anderen und unterschiedlichen Männern und auch online floriert das Geschäft mit dem „organisierten Erotikabenteuer“ dem sogenannten „Casual Dating“. Die Treffen sind zwanglos und führen meist zu zwanglosem Sex. Diese moderne Sichtweise der Norwegischen Frauen ist beliebt, denn es Casual Sex ist ein unverbindlicher Spaß. Viele haben keine Lust mehr auf die ganz großen Emotionen und möchten modern leben und suchen regelrecht den unverbindlichen Spaß. Und interessierte Männer können hier aus dem großen Angebot auswählen. Frauen zwischen 25 und 50 Jahren sind einfach sexuell selbstbestimmt. Viele Sexologen sehen hier auch einen Zusammenhang zwischen diesem Phänomen, welches sich gerade bei Norwegischen Frauen besonders zeigt, und der fortgeschrittenen Emanzipation. Der gesellschaftliche Rahmen wird einfach durchbrochen, denn Casual Sex hat nichts mehr mit Prostitution zu tun. Die Frauen wählen selbst diesen Weg, entweder im geschützten Rahmen des Internets oder auch in den Hauptstädten von Norge.

Fazit: Casual Gratis Sex ist ein Trend in Norge, der lässigen Sex propagiert und viele Norweger stehen zu dieser offenen Dating-Kultur.

Read more...

Ganz spezielle Dating „Trends“

eastmanMai 21,2019
Dating Trends,Ghosting

Die digitale Welt machst möglich. Immer mehr Menschen lernen sich im Internet kennen. Dabei spielt das Alter keine Rolle, ob junge Leute oder doch schon die „älteren Semester“. Auch die älteren Damen und Herren sind ja mittlerweile im Internet sattelfest.
Wenn man sich mit dem Thema beschäftigt, stellt man ganz schnell fest, dass es sehr viele Partnerschafts Online Portale gibt.

Das sind die „guten alten Partnerportale“ und im Zeichen der Zeit sind es die Dating „Trends“. Die Zeiten unserer Eltern sind vorbei, als man sich noch beim Tanzen kennenlernte. Sie verabreden sich einfach. Auch ohne Handy hat das geklappt und in die meisten Pärchen sind lebenslang zusammen geblieben. Es war einfach so, man lernte sich kennen, verlobte sich und dann kam die Hochzeit. Ja, heute kann das so sein, ist aber immer seltener. Pärchen finden sich im Internet. Das ist ja auch auf der einen Seite eine tolle Sachen, auf der Couch sitzen, Laptop aufklappen und los gehts. Es kann viel Spaß machen, einfach nachzusehen, na, wer hat denn heute geschrieben. Ich kann an dieser Stelle mal meine eigenen Erfahrungen mit einbringen. Als ich vor mehr als 10 Jahren einen Partner suchte, begab ich mich ungewollt aufs Glatteis. Aber das war noch lange nicht so glatt wie heute. Ich muss aber bemerken, ich hatte Glück und habe meine große Liebe gefunden. Es wird auch einfach immer gefährlicher, denn der Dating Trend unterliegt starken Verwandlungen.

Dating Plattformen der „normalen Art“

Hier können Sie immer noch Ihren Traumpartner kennenlernen. Ganz legal und nicht so gefährlich. Bei der Vielzahl von online Börsen ist es aber auch nicht so einfach, die richtige Single Börse zu finden. So individuell jeder Mensch ist, so unterschiedlich fällt die Wahl auf eine passende Singlebörse sowie Parship oder Elitepartner. Wir wollen aber hier keine Werbung für bestimmte Partnerportale machen, denn das sollte jeder individuell entscheiden nach Bauchgefühl und Geldbeutel handeln. Bei manchen Portalen werden Sie zur Kasse gebeten und andere wieder sind völlig kostenlos. Wir wissen, dass Männer sich gern Frauen aussuchen, die unter ihrem Berufsstand liegen. Was machen da aber die intelligenten Damen? Sie bleiben oft auf der Strecke und sollten so ihre Erwartungen an die Herrenwelt etwas herunterschrauben. Aber wer sucht, der findet.

Dating Trends der eher anderen Art

Einer der neuen Trends ist das „Ghosting“ . Es wird sehr gern von Frauen bevorzugt. Sie machen die Herren verrückt, sie treffen sich, sie lieben sich und dann verschwinden sie wieder spurlos wie ein Geist. Zwar bedeutet das gratis Sex für die Männer, aber Ghosting ist in Wirklichkeit nicht schön für beide Parteien, sie brechen den Partner so das Herz und er wird bei der weiteren Suche eher verhalten rangehen und misstrauisch werden.

Benching kann man kurz mit „auf die lange Bank schieben“ übersetzten. Das klappt sehr gut mit einer TINDER App. Vielleicht sind Sie noch nicht über Ihre letzte Trennung hinweg und wollen sich einfach nur ablenken? Sie schreiben und sie treffen sich, Männlein und Weiblein. Die Hoffnung wird geschürt und auch schnell wieder genommen. Sie wollen es nicht wirklich und vertrösten Ihre Bekanntschaft auf unbekannte Zeit. Gut, so bleiben Sie auch interessant, aber der Schuss kann auch nach hinten losgehen. Sie tun sich einfach nur gegenseitig weh.

Breadcrumbing kann man wiederum mit „immer mal wieder kleinere Brotkrümel“ hinwerfen übersetzen. Aber hier zeigt der Herr auch mal schnell sein „bestes Stück“ ein sogenanntes Dick Pic . Auch wenn Frauen das nicht wollen, bekommen sie es einfach hingehalten. Versprochen wird hier laufend etwas, aber nie gehalten. Die Kerle „lullen“ Dich ein, schreiben Dir Nachrichten über Nachrichten, Du als Frau denkst Du bist begehrt. Aber Vorsicht, nichts stimmt hier. Sind Sie bitte immer vorsichtig mit neuen Bekanntschaften.

Read more...